Termindaten

2003M03
Orientalische Spielweisen für Streicher, Bläser und Zupfer - Brückenklang-Workshop


Kategorien

Brückenklang-Workshops, Musik und Integration, Musik und Instrument
Zielgruppen

Percussionisten/innen, Holzbläser/innen, Musikpädagog/inn/en, Studierende, Zupfer/innen, Streicher/innen, Laienmusiker/innen
Termin

22. - 24.05.2020, Freitag 14:30 Uhr bis Sonntag 13:30 Uhr
Ort

Landesmusikakademie NRW e.V.
Steinweg 2
48619 Heek-Nienborg
Deutschland
Anmeldeschluss

15.05.2020 15:00 Uhr
Verfügbarkeit

Preis

122,00 Euro - Vollpreis inkl. Übernachtung im DZ/Verpflegung
zahlbar bei Anmeldung (EZ-Zuschlag 15,- Euro/Nacht)
Anmeldeentgelt: 30,00 Euro
95,00 Euro - erm. Vollpreis inkl. Übernachtung im DZ /Verpflegung
erm. Preis für Jugendliche / Studierende, zahlbar bei Anmeldung (EZ-Zuschlag 15,- Euro/Nacht)
Anmeldeentgelt: 30,00 Euro

Inhalt


Im Fokus der Einführung in orientalische Spielweisen stehen die Beschäftigung mit grundlegenden Unterschieden der orientalischen und europäischen Musik (Skalen, Verzierungen, Notation etc.) anhand von Klangbeispielen und der Gegenüberstellung von Interpretationsweisen der Musikkulturen. In Gruppen werden anschließend erste Skalen, verschiedene Rhythmen, Melodien und Harmonisierungen eingeübt sowie traditionelle Lieder aus verschiedenen Regionen und Kulturen geprobt. Damit bietet der Kurs den Teilnehmer*innen eine wunderbare Gelegenheit, einen lebendigen Einblick in die Klangwelt des Orients zu erhalten. 
Interessierte, die den Kurs schon einmal besucht haben, sind herzlich eingeladen, auch dieses Mal teilzunehmen, da die Dozent*innen die Inhalte des Wochenendes durch neues originelles Spielmaterial und frische thematische Akzente wieder lebendig und abwechslungsreich gestalten werden.

Weitere Informationen


Der Workshops wird durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert.

Ablauf


Freitag
13:30-14:30 Anreise, Ankommen, Kennenlernen
14:30-18:00 Session I  und II, zwischendurch Kaffee und Kuchen
18:30-19:30 Abendessen
19:30-21:00 Session III
ab 21:00 Ausklang im Burgkeller  

Samstag
8:00-9:00 Frühstück
9:30-12:15 Session IV
12:30-13:30 Mittagessen
14:30-18:00 Session V + VI, zwischendurch Kaffee + Kuchen 
18:30-19:30 Abendessen 
19:30-21:00 Session VII 
ab 21:00  Ausklang im Burgkeller  

Sonntag
8:00-9:00 Frühstück und Schlüsselabgabe
9:30-12:00 Session VIII
12:00-12:30 Feedbackrunde und Abschluss
12:30-13:30 Mittagessen

Hinweis

Anerkannt nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AWbG) in Nordrhein-Westfalen.
Träger

Landesmusikrat NRW, Landesmusikakademie NRW e.V.
Kooperationspartner

Landesverband der Liebhaberorchester NRW