Termindaten

1902V07
Meisterduos in Heek: Xenia Jankovic und Nina Tichman - Öffentlicher Duoabend und Tageskurs für Cello- und Klavierschüler*innen und -lehrer*innen


Kategorien

Nachwuchsförderung, Musik in Schule und Musikschule, Musik und Instrument
Zielgruppen

Klavierschüler/innen, Pianist/inn/en, Cellist/inn/en, Instrumentalpädagog/inn/en, Klavier-Pädagog/inn/en, Interessierte, Laienmusiker/innen
Termin

07.12.2019 - von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort

Landesmusikakademie NRW e.V.
Steinweg 2
48619 Heek-Nienborg
Deutschland
Anmeldeschluss

07.12.2019 10:00 Uhr
Verfügbarkeit

Preis

0,00 Euro
Duo-Abend: Eintritt 15,00 Euro (Erwachsene), Kinder/Jugendliche frei. Die Teilnahme am Cello- und Klavierkurs ist kostenfrei, Verpflegung wird vor Ort bezahlt. Kostenpflichtige Übernachtung mit Frühstück kann bis 01.12.2019 individuell über die Verwaltung der Akademie gebucht werden.
Dateianlagen

Geschütze Dateien (2)
Geschützte Dateien sind nur für Teilnehmer sichtbar.

Inhalt

Xenia Jankovic, Cello-Professorin an der Musikhochschule Detmold und Nina Tichman, Professorin an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, unterrichten interessierte Cello- und Klavierschülerinnen und -schüler.  Das vorbereitete Programm sollte mit dem eigenen Lehrer vorbereitet werden und muss bei Anmeldung bekannt gegeben werden. Wir bitten darum, nicht mehr als ein, maximal zwei Werke für den Unterricht mitzubringen. 

Der Unterricht in Violoncello und Klavier verläuft getrennt, die Teilnahme von einzelnen Cellist*innen und Pianist*innen ist möglich - es werden nicht nur Duos erwartet. 

Cello-Anmeldungen werden gern noch  entgegen genommen, Klavier ist ausgebucht!

Unterrichtsplan Klavier
ggf. kann nur jeweils eins der angegebenen Werke unterrichtet werden
10:00 Kati Schroer: Nocturne Op. 55 No.1 von Frederic Chopin
10:45 Connor Ehrbar: Nocturne cis-Moll von Frederic Chopin / Toccata von Aram Chatschaturjan. 
11:30 Rahel von Dehn: „Mai" von Toshio Hosokawa (1955- ) / Granen op.75, No.5 von Jean Sibelius  
12:15 Franka Reintges: Cordoba, I. Albeniz, Op. 232. No. 4 / Sonate 12 KV 332 von Mozart 
13:00 Mittagspause 
(Anmeldung zum Mittagessen in der Mensa erforderlich, Preis: 5,70 Jugendl. € bzw. 7,70 € Erwachsene) 
14:00 Elias Lenzen: In Rank and File von Gustav Lange /  Sonatina in G von Thomas Attwood
14:45 Alicia Kohl: Kinderstück Opus 72 Nr. 6 von Felix Mendelssohn Bartholdy
15:30 Hannah Wigger: Sonatina a-moll von Georg Anton Benda / Variationen über ein russisches Thema, Op.8 Nr.14 von Samuil Maikapar
16:15 Niklas Wempe: Sonate Op. 31 Nr. 2 von L.v.Beethoven
17:00 Schluss

Unterrichtsplan Cello
11:00 Ronja Ehrbar: Prelude und Allemande aus der Suite No. 1 in G Major von Johann Sebastian Bach
13:00 Mittagspause
(Anmeldung zum Mittagessen in der Mensa erforderlich, Preis: 5,70 Jugendl. € bzw. 7,70 € Erwachsene)

14:00 Stephanie Keus und Viola Venschott als Duo: Sätze aus dem Duo für zwei Celli von R. Glière  

***

Vor dem Unterrichtstag geben die Künstlerinnen am Freitagabend, den 6.12.2019, um 19:30 Uhr einen Duoabend mit einem Sonatenprogramm:
Ludwig van Beethoven, op. 101 Nr. 2
Gabriel Fauré, Cello-Sonate Nr. 1
Ludwig van Beethoven, op. 102 Nr. 2  

Die Teilnahme am Unterrichtstag ist kostenfrei möglich, Verpflegung wird kostenpflichtig angeboten, Übernachtung kann ebenfalls kostenpflichtig bis eine Woche vorher gebucht werden. Der Besuch des Unterrichtstags als Zuhörer*in oder Klavierpädagog*in ist auch kurzfristig möglich, hier besteht keine Platzbegrenzung! 
Der Eintritt zum Duo-Abend beträgt für Erwachsene € 15, erm. € 10, für Kinder, Jugendliche und Mitglieder der Fördergesellschaft der Landesmusikakademie NRW ist er kostenfrei.

Wir danken unserem Förderer, der Provinzial-Stiftung.  
Träger

Landesmusikakademie NRW e.V.