Termindaten

2102L17
Musik-Camp 2021 - vielfältig und gemeinsam - für Kinder und Jugendliche


Kategorien

Musik und kulturelle Vielfalt, Nachwuchsförderung, Musik und Instrument
Zielgruppen

Kinder und Jugendliche ab der 5. Klasse
Termin

Sonntag, 08. August, Check in von 10:30 - 12:00 Uhr - bis Samstag, 14. August, Abschlusskonzert 14:00 Uhr, danach Abreise (ca. 16:00 Uhr)
Ort

Landesmusikakademie NRW e.V.
Steinweg 2
48619 Heek-Nienborg
Deutschland
Anmeldeschluss

02.07.2021 02:00 Uhr
Verfügbarkeit

Preis

200,00 Euro - Teilnehmer Beitrag
inklusive Unterbringung im Mehrbettzimmer / Verpflegung
Anmeldeentgelt: 50,00 Euro - Die Anzahlung von 50,00 Euro ist vorab bis zum Anmeldeschluss unter Angabe der Kursnummer 2102L17 und des Namens des Kindes auf folgendes Konto zu überweisen: Landesmusikakademie NRW, IBAN: DE18 4015 4530 0047 0119 45 BIC: WELADE3WXXX Ermäßigung auf Anfrage Tel: 02568 93050

Du wolltest schon immer mal ausprobieren, in einer Band zu spielen? Oder in einem kunterbunten Orchester musizieren? Unbekannte Instrumente ausprobieren? Tanzen? Oder möchtest einen eigenen Song schreiben oder Beatboxen? All das kannst Du im Musik-Camp an der Landesmusikakademie ausprobieren! Eine Woche wohnt und esst ihr zusammen, macht Musik, tanzt und spielt gemeinsam. Denn wir haben tolle Zimmer zum Übernachten, eine große Mensa zum Essen und viele große Räume und Outdoorflächen für eure Aktivitäten.

Das Dozenten-Team ist multikulturell geprägt und bringt Impulse aus verschiedenen Ländern mit. Wenn du neugierig auf Musik bist und ein bisschen Erfahrung mit Instrumenten oder Singen mitbringst, bist du genau richtig. Du kannst gemeinsam mit neuen Freunden tolle Erfahrungen sammeln und eine Woche zusammen in der Landesmusikakademie wohnen.

Neben den musikalischen Aktivitäten erwartet dich jeden Tag ein Spiel- und Spaßprogramm. Abends kommen wir zusammen, tauschen uns aus und beenden den Tag mit gemeinsamen Aktionen. Die Freizeitgestaltung und das Camp-Leben gestaltet ein Betreuer-Team mit pädagogischem Hintergund. Die Betreuer haben natürlich auch in jeder Situation ein offenes Ohr für dich.

Ein Abschlusskonzert am Samstag, den 14.08.2021 um 14:00 Uhr beendet das Camp. Dann kannst du deiner Familie zeigen, was du gelernt und ausprobiert hast!

Das Camp wird nach den dann geltenden Hygieneregeln durchgeführt, das Hygienekonzept der Landesmusikakademie geht den Eltern vorab zu. Ansprechpartnerin: Vera Lammers vera.lammers@lma-nrw.de oder 01573 93 92 166

Nach erfolgreicher Anmeldung, bekommen Sie ca. 4 Wochen vorher alle weiteren und interessanten Informationen.

 

Aus diesen Themen kannst du dir drei Aktivitäten auswählen:

  • Bandarbeit – auch ohne instrumentale Vorkenntnisse, aber mit großer Neugier auf Musik lernt ihr Bandinstrumente gleich beim Zusammenspielen
  • Trommel- / Percussiongruppe – gemeinsame Entwicklung von Trommelstücken und „Stomp“ 
  • Tanzgruppe – körperliche Selbsterfahrung, Bewegungstraining, gemeinsame Entwicklung einer Choreografie - vielleicht begleitet durch die Trommelgruppe oder eine Band.
  • Songwriting – ein eigenes Lied schreiben, auch ohne Vorkenntnisse, vielleicht begleitet durch eine Band aus dem Projekt Bandarbeit.
  • Beatboxing – ein Mikro und der artistische Einsatz von Möglichkeiten, mit dem Mund Geräusche und Klänge zu fabrizieren führen zu eigenen musikalischen Ausdrucksformen, vielleicht kombiniert mit Tanz oder Band.
  • Zusammenspiel mit Instrumenten, Stimme, Beatboxing, unabhängig vom Können in Big Band / Orchester / Kammermusik / Improvisationsorchester

Förderer

Das Feriencamp wird vom LWL-Landesjugendamt gefördert! Herzlichen Dank dafür!

(LWL: Landschaftsverband Westfalen-Lippe)

Hygienebedingungen

Wir gehen davon aus, dass sich die Lockerungen so entwickeln werden, dass das Camp stattfinden kann.

Falls es kurzfristig verboten wird, müssen wir es leider absagen.

Träger

Landesmusikakademie NRW e.V.