Termindaten

2102L15
Musizierpraxis mit Relativer Solmisation und Rhythmussprache - Online-Kurs


Kategorien

Musik und Stimme, Musik in Schule und Musikschule
Zielgruppen

Chorsänger/innen, Lehrkräfte Musik (auch fachfremde) an Grundschulen, Pädagogen/innen und Erzieher/innen, die mit Kindern im Vor- und Grundschulalter singen
Termin

Dieser Termin wird über mehrere Tage geschult

Tag #1
14.04.2021 - von 16:30 Uhr bis 17:15 Uhr
Tag #2
21.04.2021 - von 16:30 Uhr bis 17:15 Uhr
Tag #3
28.04.2021 - von 16:30 Uhr bis 17:15 Uhr
Tag #4
05.05.2021 - von 16:30 Uhr bis 17:15 Uhr
Tag #5
12.05.2021 - von 16:30 Uhr bis 17:15 Uhr
Tag #6
19.05.2021 - von 16:30 Uhr bis 17:15 Uhr
Tag #7
26.05.2021 - von 16:30 Uhr bis 17:15 Uhr
Tag #8
02.06.2021 - von 16:30 Uhr bis 17:15 Uhr
Tag #9
09.06.2021 - von 16:30 Uhr bis 17:15 Uhr
Tag #10
16.06.2021 - von 16:30 Uhr bis 17:15 Uhr
Ort

Online-Workshop
Leitung/Dozenten

Anmeldeschluss

14.04.2021 16:30 Uhr
Verfügbarkeit

Preis

70,00 Euro - Preis
Teilnahmepreis für alle Online-Schulungstermine, bei Anmeldung unter Angabe der Kursnummer 2102L15 und des Namens des Teilnehmers auf folgendes Konto zu überweisen: Landesmusikakademie NRW, IBAN: DE18 4015 4530 0047 0119 45
Dateianlagen

Geschütze Dateien (1)
Geschützte Dateien sind nur für Teilnehmer sichtbar.

Inhalt

Die Relative Solmisation als Mittel und Weg, um sängerisch sicher zu musizieren, Melodien vom Blatt singen zu können und einfacher zu transponieren: in diesem Kurs erlernen Sie die Methode Schritt für Schritt, um sie in der eigenen musikalische Praxis anwenden zu können.

Wir befassen uns ebenso mit der  Rhythmussprache nach Kodály, die ein hilfreiches Werkzeug für das schnelle Erfassen und Umsetzen von rhythmischen Strukturen ist. Sie bekommen kreativen Übemethoden für die Weiterarbeit zu Hause an die Hand, die Sie direkt in Ihren Alltag integrieren können.

Geeignet für Chorsänger*innen, aber auch für alle Menschen, die mit anderen Menschen musikalisch arbeiten. Grundkenntnisse der allgemeinen Musiklehre und flüssiges Notenlesen werden vorausgesetzt.

Für Fragen zu dem Kursangebot steht Ihnen Vera Lammers zur Verfügung: vera.lammers@lma-nrw.de


Träger

Landesmusikakademie NRW e.V.