Termindaten

2102V21
Online-Kommunikation im Instrumentalunterricht - Online-Seminar mit Ana-Marija Markovina


Kategorien

Musik in Schule und Musikschule
Zielgruppen

Instrumentalist/inn/en, Instrumentalpädagog/inn/en
Termin

11.03.2021 - von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Ort

Online-Workshop
Leitung/Dozenten

Anmeldeschluss

08.03.2021 08:00 Uhr
Verfügbarkeit

Preis

16,00 Euro
Dateianlagen


Inhalt

Was ist bei der Online-Kommunikation im Instrumentalunterricht zu beachten?

In diesem Online-Workshop geht es nicht um technische Fragen sondern um die alltagspraktischen Fragen des Zwischenmenschlichen. Fakt ist: Die persönliche Begegnung lässt sich nicht eins zu eins auf die Online-Situation übertragen.

Wir werden über die wesentlichen Unterschiede zwischen der Face-to-Face und der digitalen Lehrsituation sprechen.

Die drei Themenkomplexe dabei sind:

  • Die veränderte Wahrnehmungswelt in der Online-Situation
  • Die kritische Reflexion der Übertragbarkeit aus der Face-to-Face Lehrsituationen
  • Kommunikationsabläufe

        

Da die Unterrichtssituation digital ist, ergibt sich das Anschauungsmaterial schon in der Situation selbst. Nach einem kurzen Einführungsvortrag werden wir im Rahmen einer offenen Diskussionsrunde zu ihren persönlichen Fallbeispielen übergehen.

Dieses Online-Seminar ist Teil einer dreiteiligen Reihe - alle drei Teile können einzeln besucht werden:

Umgang mit Fehlern im Instrumentalunterricht am 06.03.2021, 10:00 - 11:30 Uhr

Zeitmanagement und Üben am 20.03.2021, 10:00 - 11:30 Uhr

 

Technische Voraussetzungen

Der Workshop wird über die Plattform "Zoom" angeboten.

Voraussetzung für die Anmeldung und Teilnahme sind folgende Schritte:

  • Download Zoom Client für die Teilnahme über Computer: https://zoom.us/support/download
  • oder: Download der Zoom App (Smartphones & Tablet)
  • Bitte testen Sie, bevor Sie sich anmelden unter diesem Link, ob Sie sich erfolgreich angemeldet haben: www.zoom.us/test

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz im Downloadbereich dieser Ausschreibung!  

Träger

Landesmusikakademie NRW e.V.