Termindaten

2003M30
ABGESAGT! Brückenklang-Online-Workshop Song Lines - wird verschoben! - Lateinamerikanische Chormusik


Kategorien

Brückenklang-Workshops, Musik und Stimme, Ensembleleitung
Zielgruppen

Chorleiter/innen, Musikpädagog/inn/en, Musikstudierende, Chorsänger/innen, Musiker/innen, Interessierte, Laienmusiker/innen
Termin

Samstag, den 26.09.2020, 16:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Online-Workshop
Leitung/Dozenten

Anmeldeschluss

22.09.2020 22:00 Uhr
Verfügbarkeit

Preis

0,00 Euro - Der Online-Workshop wird kostenlos angeboten
Brückenklang wird vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert.
Dateianlagen


Inhalt des Workshops

Brückenklang baut in diesem Workshop erstmals nicht nur inhaltlich eine Brücke in andere Stimmwelten, sondern auch virtuell: Die Reise geht über den großen Teich. Diesmal laden wir Chorsängerinnen und -sänger ein, lateinamerikanische Chormusik live mit der in Argentinien lebenden Dirigentin Virginia Bono selbst auszuprobieren und zu erleben. 

Virginia Bono stellt verschiedene Chorstücke vor und gibt einen Einblick in die bunte Vielfalt der lateinamerikanischen Musik und Chorliteratur. Sie lernen frische, kreative und originale Chorliteratur kennen, deren musikalische Spannweite von regionaler, ethnischer Volksmusiktradition aus dem Andengebiet (Música de los pueblos originarios) bis hin zu zauberhaft-schönen Melodien aus brasilianischen Musikgefilden rund um den Maracatu reicht.

Sie erhalten im Vorfeld einige Auszüge aus der Chorliteratur als pdf-Dokumente und lernen die Stücke während des Workshops singend vor dem Bildschirm. Virginia Bono wird Ihnen charmant, engagiert und fachkundig verschiedenene Zugänge zu den facettenreichen Musiken Lateinamerikas mit Hilfe eines kleines Chores aus Santa Fe / Argentinien nahe bringen.

Der Workshop findet in deutscher Sprache statt. 

----

Das Angebot richtet sich an alle interessierten Chorsänger*innen, Chorleiter*innen, Sänger*innen, Musikpädagog*innen und (Musik-) Schüler*innen, unabhängig von Niveau oder Ausbildung. Lassen Sie sich inspirieren, neue kreative Ansätze und musikalische Welten in das eigene Repertoire aufzunehmen und es kontinuierlich weiterzuentwickeln!

Wir bitten um eine zeitnahe Anmeldung, da die Anzahl der Workshop-Plätze begrenzt ist.

Dieser Online-Workshop ist zugleich der Start der neuen Brückenklang-Reihe "Song Lines", die gemeinsam von CHORVERBAND NRW, vom Vokalmusikzentrum NRW und der Landesmusikakademie NRW veranstaltet wird. Der Workshop gibt einen kleinen Vorgeschmack auf das am 18. und 19.06.2021 im Vokalmusikzentrum Dortmund stattfindende Symposium der Stimmkulturen „Song Lines“, das die Welt der Stimmen für zwei Tage mit Konzerten und Workshops beherbergen wird. Save the Date!

Diese Veranstaltung findet neben den erwähnten Partnern dankenswerterweise in Kooperation mit der Stadt Santa Fe / Argentinien statt.

 

Technische Voraussetzungen

Der Workshop wird über die Plattform "Zoom" angeboten.

Voraussetzung für die Anmeldung und Teilnahme sind folgende Schritte:

  • Download Zoom Client für die Teilnahme über Computer: https://zoom.us/support/download
  • oder: Download der Zoom App (Smartphones & Tablet)
  • Bitte testen Sie, bevor Sie sich anmelden unter diesem Link, ob Sie sich erfolgreich angemeldet haben: www.zoom.us/test.
  • Empfehlenswert sind: Computer bzw. Laptop (Mobiltelefon oder Tablet gehen auch, sind aber nicht unbedingt optimal), stabiles W-Lan, Kopfhörer bzw. Headset
  • Den Teilnehmenden wird nach der Anmeldung ein Einladungslink zugesendet. 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz und den Zoom-Disclaimer im Downloadbereich dieser Ausschreibung!

Weitere Informationen

Der Workshop wird durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert

Träger

Landesmusikakademie NRW e.V.
Kooperationspartner

Santa Fe Capital / Argentinien, Vokalmusikzentrum NRW, CHORVERBAND NRW e.V.