Termindaten

2003M20
Online-Workshop: Brazilian Music - Secrets of Rhythm - Brückenklang-Kurs


Kategorien

Brückenklang-Workshops, Musik und Instrument
Zielgruppen

Jazzmusiker/innen, Musikpädagog/inn/en, Musikstudierende, Musiker/innen, Veranstalter und Musiker/innen unterschiedlicher Kulturen der Laienmusik in NRW, Interessierte, Laienmusiker/innen
Termin

Samstag, 19.09.2020, 15:00-16:30 Uhr
Ort

Online-Workshop
Leitung/Dozenten

Anmeldeschluss

15.09.2020 15:00 Uhr
Verfügbarkeit

Preis

0,00 Euro - Der Online-Workshop wird kostenlos angeboten
Brückenklang wird vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert.
Dateianlagen


Inhalt der Veranstaltung


Lernen Sie in diesem Online-Praxisworkshop spielerisch die Geheimnisse der Grooves und Rhythmen der brasilianischen Musik! Aufgrund des großen Erfolges des gleichnamigen Workshops im Juni 2020 wird die Veranstaltung nun ein zweites Mal angeboten.

Choro, Samba, Baião, Frevo, Bossa usw. Die Musik aus Brasilien ist wie ein bunter Vogel: frei, unabhängig und voller Leichtigkeit. Sie klingt frisch, charmant und steckt voller Kreativität und Nähe zur Natur. Hier verschmelzen unwiderstehliche Melodien, reiche Harmonien mit Poesie und afro-brasilianischen Rhythmen und Formen. Besonders die rhythmische Spielpraxis und besondere Ausgestaltung der Patterns sorgt für das gewisse Etwas und den mühelos, leichten und unbeschwerten Charakter. 

In diesem Online-Workshop wird der in São Paulo geborene Pianist Henrique Gomide einige dieser Besonderheiten des Rhythmus in der brasilianischen Musik erläutern und mit Ihnen einüben. Sie werden davon profitieren, weil Sie diese Konzepte in alle Arten von Musik übertragen und dadurch neu beleben können.

 

Der Workshop richtet sich an alle interessierten Musiker*innen, Musikpädagog*innen, (Musik-)Schüler*innen. Instrumentalist*innen und Sänger*innen sind gleichermaßen eingeladen!

Musiker*innen aller Spielniveaus sind ausdrücklich willkommen!

Der Workshop ist kostenfrei und wird in deutscher bzw. englischer Sprache abgehalten. Er ist interaktiv angelegt und deshalb auf eine max. Teilnehmendenzahl von 25 Personen begrenzt.

Dieser Online-Workshop ist Teil einer neuen Online-Brückenklang-Reihe, die in den kommenden Wochen weiter ausgebaut wird. Bitte halten Sie immer mal wieder auf unserer Homepage Ausschau nach weiteren spannenden Webinar-Angeboten um tiefere Einblicke in die Vielfalt der Musikkulturen der Welt oder auch NRWs zu erhalten.

 

Technische Voraussetzungen

 

Der Workshop wird über die Plattform "Zoom" angeboten.

Voraussetzung für die Anmeldung und Teilnahme sind folgende Schritte:

  • Download Zoom Client für die Teilnahme über Computer: https://zoom.us/support/download
  • Bitte testen Sie, bevor Sie sich anmelden unter diesem Link, ob Sie sich erfolgreich angemeldet haben: www.zoom.us/test
  • Den Teilnehmenden wird nach der Anmeldung ein Einladungslink zugesendet. 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz und den Zoom-Disclaimer im Downloadbereich dieser Ausschreibung!  

 

Weitere Informationen

Der Workshop wird durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert.

Träger

Landesmusikakademie NRW e.V.