Aktuelles

18.03.2019
Klavier-Wohlfühlwochenende 12.–14.4.2019

Hobby-Pianisten und -Pianistinnen, die neue Anregungen für ihr Klavierspiel erhalten wollen, sind bei diesem offenen Wochenende rund um die Tasten richtig.

Klassik, Jazz, Rock, Pop, mit und ohne Noten, improvisierend und nachspielend, nach Leadsheets oder auskomponiert, mit zwei, vier und sechs Händen - die drei Dozenten Daniel Pottgüter, Antje Valentin und Markus Wenz bieten gern das an, was Sie interessiert.

Sie wollten schon immer wissen, wie das mit den Leadsheets funktioniert? Wie Sie zu Melodien ad hoc eine schöne Begleitung erfinden können? Wie schwierige Passagen erarbeitet werden können? Ideen dazu werden nach Wunsch an dem Wochenende vermittelt.

Die Teilnehmenden erhalten Unterricht in verschiedenen Konstellationen (einzeln oder in Gruppen). Zum Üben gibt es Klaviere, Flügel und Keyboards. Vorträge, Gesprächsrunden und gemeinsames Rhythmustraining in der Gruppe ergänzen das Angebot. Der Workshop beginnt am Freitag um 11:00 Uhr, es ist aber auch ein späterer Einstieg am Freitag um 19:30 Uhr möglich (zu ermäßigtem Preis).

Weitere Information und Anmeldung HIER.