"In Paradisum deducant te angeli" - verschoben auf 16.05.2021 - Liederabend mit Sololiedern und mehrstimmigen Werken zum Thema "Paradies"

Termin

16.05.2021 - von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Ort

Landesmusikakademie NRW e.V.
Steinweg 2
48619 Heek-Nienborg
Deutschland

Programm / Info

Konzert eines euregionalen taNDem-Projekts mit acht Konzerten (vier in D, vier in NL) im Rahmen des INTERREG V A Projekts Kunstverbinding – Kunstverbindung

Mitwirkende

Julia Kleute (Sopran) hat seit ihrem Abschied bei der Nationale Reisopera eine neue Initiative entwickelt: Sie interviewt Musiker über ihre musikalischen Erinnerungen, was zu biografischen Geschenkbroschüren führt. Auch coacht sie gerne Sänger beim Singen mehrstimmiger Werke. Sie ist "In Paradisum", wenn sie selbst in Projekten singt!
Sopraan Julia Kleute ontplooide sinds haar afscheid van de Nationale Reisopera in Enschede een nieuw initiatief: ze interviewt musici over hun muzikale herinneringen, met biografische cadeauboekjes als resultaat. Daarbij coacht ze graag zangers bij meerstemmige werken. "In Paradisum" is ze als ze zelf in projecten zingt!

Enno Kinast (Bariton) ist ein Konzertsänger aus Münster mit einer Leidenschaft für düstere und dramatische Liedliteratur. Sein Repertoire reicht von Beethovens "An die ferne Geliebte" über Vaughan Williams "Songs of Travel“ zu Debussys "Fêtes Galantes“.  (www.ennokinast.de)
Bariton Enno Kinast is een concertzanger uit Münster met een passie voor duistere en dramatische liedwerken. Zijn repertoire rijkt van Beethovens An die ferne Geliebte via Vaughan Williams Songs of Travel tot Fêtes Galantes van Debussy.

Seong-Hwa Kim (Piano) studierte an der Folkwang Hochschule Essen bei Prof. Bernhard Wambach und am Conservatorium Maastricht bei Prof. Avi Schönfeld. Sie erhielt ihren Master in Solo- und Kammermusik. Sie korrepetiert das „Opern-Ensemble“ in der Musikschule Steinfurt, leitet Chöre in Vreden und gibt Unterricht.
Pianiste Seong-Hwa Kim studeerde aan de Folkwang Hochschule Essen bij Prof. Bernhard Wambach en aan het Conservatorium Maastricht bij Prof. Avi Schönfeld. Ze behaalde haar master in solopiano en kamermuziek. Ze werkt als repetitor bij het opera-ensemble in de Muziekschool Steinfurt, leidt koren in Vreden en geeft pianoles.

Eintritt

€ 20 inklusive Pausengetränk und Programm-Magazin / € 10 für Jugendliche unter 25 Jahre

Anmeldung aufgrund der Corona-Regeln obligatorisch via ticketkantoor.nl

Veranstalter

Bilder