Dozent*innenliste

Prof. André Stärk
- Musiktheorie -
studierte Schulmusik (Hauptfach Klavier) und Philosophie an der Hochschule für Musik und Theater Hannover sowie Germanistik an der Universität Hannover[SEMIKOLON] Aufbaustudium im Fach Musiktheorie/Gehörbildung bei Prof. Marliese Zeiner und Prof. Christoph Hempel.
Während seiner Musikhochschulzeit arbeitete er als wissenschaftliche Hilfskraft bzw. Lehrbeauftragter für den Bereich Elektroakustische Medien/Apparative Musikpraxis im dortigen Tonstudio. Seit 1993 war er Lehrbeauftragter für Musiktheorie und Gehörbildung, bevor er seit 1998 den Bereich Musiktheorie/Tontechnische Medien an der Pädagogischen Hochschule Freiburg vertrat. Dort gründete er die Bigband der Hochschule.
2000 hatte er eine Vertretungsprofessur für Musiktheorie an der Universität Lüneburg inne, 2001 folgte der Ruf an die Hochschule für Musik Detmold im Fach Künstlerischer Tonsatz. Seit 2004 ist Andrè Stärk Prorektor für Lehre und verantwortet u.a. die Umstellung der Studiengänge auf die Bachelor- und Masterstruktur.