Dozent*innenliste

Kerstin Engel
- Klarinette, Saxofon -
beging ihre ersten musikalischen Schritte im örtlichen Blasmusikverein. Ihre professionelle Laufbahn begann mit dem Studium der Musikpädagogik an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Nach dem Studium folgten zahlreiche Fortbildungen sowohl im musikpädagogischen als auch im künstlerischen Bereich. So absolvierte sie den B-Lehrgang zur Blasorchester-Dirigentin in Trossingen, nahm Atemunterricht bei Ruth Brühne und besuchte verschiedene Meisterkurse u.a. bei der Vienna Clarinet Connection und Giora Feidman. Die vielseitige Klarinettistin ist sowohl in der klasssischen Musik, der symphonischen und böhmischen Blasmusik, als auch in der Klezmermusik zu Hause.
Als Instrumetallehrerin betreut sie zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Musikschule Korbach und umliegender Musikvereine. Darüber hinaus engagiert sie sich in öffentlich geförderten Bläserprojekten an Grund-, Hauptschulen und Gymnasien. Gemeinsam mit ihrem 50-köpfigen Orchester erreichte sie im Jahr 2018 als Dirigentin beim Wertungsspiel des Landesmusikfestes NRW das Prädikat "hervorragend". Mit ihrer Erfahrung im Bereich der sinfonischen Blasmusik ist sie gefragte Fachdozentin in Registerproben und für Orchesterleitung.
Künstlerisch überregional aktiv ist Kerstin Engel mit verschiedenen Kammermusikensembles sowie ihrem Duo Amabile (Harfe, Klarinette) und der Klezmer-Kombo Trio di Mechaje (Violine, Piano, Klarinette). Bei ihren Auftritten ist sie regelmäßig als Interpretin auf dem selten zu hörenden Bassetthorn zu bewundern, das der Klezmermusik mit seinem warmen Klang eine wunderbare Innigkeit gibt.